Bestattungen Weiland Inh. Ulrike Weiland - Logo
Unser Büro
Hauptstr. 12
29328 Faßberg
Ausstellung
Am Gehäge 2a
29328 Faßberg

Bestattungsinstitut in Faßberg und Hermannsburg/Unterlüß Von der Erd- bis zur Diamantbestattung.

Viele Hinterbliebene haben in unserem Bestattungsinstitut einen Partner gefunden, der auch individuellen Wünschen in Form einer großen Auswahl an Bestattungsmöglichkeiten Respekt zollt.

Folgende Bestattungen führen wir durch:

Die hier beschriebenen Bestattungsarten kann unser Bestattungsinstitut im gesamten Einzugsgebiet (Faßberg, Hermannsburg, Unterlüß etc.) anbieten.

Erdbestattungen

In Einzel-, Doppel- oder Familiengrabstellen oder in der pflegeleichten Rasengrabstelle. Die Grabformen richten sich nach dem jeweiligen Friedhof und seiner Friedhofsordnung mit den darin festgelegten Ruhefristen.

Feuerbestattungen

Kremation (Einäscherung) und anschließende Urnenbeisetzung in einem traditionellen Urnengrab, einer Rasengrabstelle, einem namenlosen Urnenfeld, in einem Kolumbarium.

Pludra Frankfurt

Seebestattungen

Die Asche wird in einer biologisch abbaubaren Urne, die sich im Wasser komplett auflöst, von einem Schiff aus ins Meer gelassen. Die Reedereien bieten stille Beisetzungen ohne Angehörige sowie Bestattungsfahrten mit Angehörigen an. Viele Reedereien bieten inzwischen im Frühjahr und/oder Herbst Gedenkfahrten an.

Weg zum Meer von Claus Heitmann

Diamanten und Silentiobestattungen

Verarbeitung der Asche zu einem synthetischen Diamanten oder Silentiobestattung mit einem Erinnerungskristall – ein exklusives Angebot der Firma Algordanza Erinnerungsdiamanten GmbH. Die Asche wird in der Schweizer Natur beigesetzt, kombiniert mit einem edlen Erinnerungskristall/einer Skulptur – verschmolzen mit den "Lebensspuren" des geliebten Verstorbenen.

Algordanza

Baumbestattungen

Die Urne wird in einem Waldareal direkt am Baum (Familienbaum/Gemeinschaftsbaum) beigesetzt (Friedwald/Ruheforst oder „Kerkbusch“ auf dem Kirchenfriedhof Müden/Örtze).

Bestattungsberatung und Bestattungsvorsorge

Sie haben Fragen zu den verschiedenen Bestattungsarten? Wir beraten Sie ausführlich.

Aus unserer langjährigen Erfahrung als Bestatter wissen wir, dass es für viele Hinterbliebene schwer ist, eine Bestattungsform auszuwählen, wenn der Verstorbene zu Lebzeiten keine Wünsche bezüglich der eigenen Beisetzung geäußert hat. So unangenehm Gedanken über den Tod auch sind, es ist es sinnvoll, die persönlichen Vorstellungen festzuhalten und mit der Familie zu besprechen. Die Angehörigen wissen so, was im Trauerfall im Sinne des Verstorbenen ist und haben eine Last weniger zu tragen. Wir sind Ihnen bei der Bestattungsvorsorge gerne behilflich.

 Trauerfall und bei sämtlichen Fragen erreichen Sie unser Bestattungsinstitut unter der Telefonnummer 0 50 53 9872 72. Für Ihr Anliegen können Sie außerdem das Kontaktformular nutzen.

Bestattungen Weiland – wir sind an Ihrer Seite.